Zentrale Ergebnisse für Werbungtreibende

Glaubwürdigkeit

Die wahrgenommene Qualität des redaktionellen Umfelds, das eine Zeitschrift ihren Lesern bietet, ist ein wichtiger Verstärker für die Werbewirkung der veröffentlichten Anzeigen. Dabei sind die Stärken in der redaktionellen Berichterstattung der 18 untersuchten Titel unterschiedlich verteilt. Wenn es um das Thema „Gesundheit“ geht, schneidet die Apotheken Umschau innerhalb der Grundgesamtheit am besten ab. Nicht nur die eigenen Leser weisen ihr in diesem Bereich die höchste Zuverlässigkeit und Kompetenz zu. Die Leser der anderen 17 Zeitschriften bestätigen ebenfalls mehrheitlich, dass sie Ratschläge zur Gesundheit am ehesten aus der Apotheken Umschau befolgen.

Produktwerbung & Anzeigenvertrauen

Anzeigen können die beabsichtigte Wirkung nur erzielen, wenn ihnen der Nutzer ein Maß an Vertrauen entgegenbringt. Dies basiert zum einen auf den inhaltlichen Aussagen und der Gestaltung. Andererseits hat auch der Werbeträger, in dem die Anzeige erscheint, einen wichtigen Wirkeinfluss. Leser aller 18 untersuchten Zeitschriften geben der Apotheken Umschau hierbei beste Bewertungen. Anzeigen zu Gesundheitsprodukten vertrauen die Leser am ehesten, wenn sie in der Apotheken Umschau erscheinen. Hier wird entsprechende Werbung am verständlichsten, am seriösesten und am glaubwürdigsten empfunden.

Abverkaufswirkung & Multiplikatoren-Effekt

Eine Grundvoraussetzung für den Abverkauf der beworbenen Produkte muss erfüllt sein: Potenzielle Käufer müssen mit der Werbung in Kontakt kommen. Dies geschieht auch am häufigsten mit der Apotheken Umschau. Die Mehrheit der Apotheken Umschau-Leser bestätigt, dass sie sich am ehesten gerne in der Apotheken Umschau informiert, bevor sie ein Mittel für die Gesundheit kauft. 63 %* der Apotheken Umschau-Leser sind zudem der Meinung, dass die Anzeigen für Gesundheitsprodukte zum Kauf anregen. Hier spielt wahrscheinlich der verteilende Apotheker eine große Rolle, dem Zuverlässigkeit und Kompetenz bei Gesundheitsfragen und Gesundheitsprodukten zugesprochen wird.

 

*trifft (voll und ganz) zu, 1+2 auf einer 6er-Skala